18.09.2009

Ausstellung „Die Schulen der Siebenbürger Sachsen“ in Erlangen

„Wissen Sie, was auf dem Grabstein eines Leh­rers steht?“, fragt ein kluger Schüler seinen siebenbürgischen Lehrer vor einem halben Jahr­hundert. – „Leider nicht, aber Du wirst es uns gleich sagen“. – „Ein Herz und eine Hand haben aufgehört zu schlagen“. Mit diesem heiteren Dia­log begann am 18. September die Ansprache von Michael Schneider, bis vor […]

28.07.2009

Bayerischer Schülerwettbewerb 2009: „Gewonnen haben wir alle“

Seit 30 Jahren ist „Die Deutschen und ihre östlichen Nachbarn“ der älteste und zugleich bedeutendste Wettbewerb des Kultusministeriums an bayerischen Schulen. Wie diese Zeitung wiederholt berichtet hat, lautete der diesjährige Themenschwerpunkt „Europa im Karpatenbogen“. Erfreut zeigten sich die Organisatoren über die hohe Resonanz an deutschen und ausländischen Schulen: Am Fragebogenwettbewerb haben sich knapp 15 500 […]

25.07.2009

„Gemeinsame Ehrung“ beim Fest unter der Eiche in Nürnberg

Das „Fest unter der Eiche“, Tag der offenen Tür im Haus der Heimat Nürnberg, bot auch heuer verschiedene Leckerbissen: Umrahmt von der Siebenbürger Blaskapelle Nürnberg e.V., einer Kreativecke für Kinder, Spezialitäten vom Grill einiger Mitglieder der Siebenbürgisch-Sächsischen Tanzgruppe Nürnberg, Trachtentanzgruppen und Gesang, wurde Horst Göbbel, der ehrenamtliche Vorsitzende des Hauses der Heimat, vom Bezirkstagspräsidenten Richard […]

18.07.2009 - 19.07.2009

„Verzauberte Begegnungen“ am Nürnberger Sommerfest 2009

„Das Fest gestern am Kuhweiher war wieder einmal eine Unternehmung mit richtigem Tiefgang: Von den Wortmeldungen über die Auftritte und die Musikbeiträge bis hin zur Bewirtung und Stimmung beim Volk, es war eine Lust, dabei zu sein.“ Solche Äußerungen tun wirklich gut. Heiß war es diesmal, wettermäßig nicht unbedingt, es hat auch einige Male kräftig […]

05.07.2009

Wirklich bunter Nachmittag in Erlangen

Wer wagt, gewinnt! Das Wagnis darf jedoch keine Alltagsfliege sein. Manchmal erweist es sich nämlich als notwendig, Zeichen zu setzen, ganz bewusst eine Nachbarschaft wie die von Erlangen ins Rampenlicht zu stellen. Gründe dafür gibt es allemal, heuer zumindest einen besonders nachhaltigen: So wie die Bundesrepublik Deutschland und unser Verband der Siebenbürger Sachsen ist auch […]

19.06.2009 - 21.06.2009

„Kultur macht uns unverwechselbar!“

Diese Aussage tätigte der Schirmherr der Aussiedlerkulturtage der Stadt Nürnberg, Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly, am 20. Juni im Großen Saal des Gemeinschaftshauses Langwasser vor ca. 350 Gästen und fuhr fort: „Sie trennt uns, aber grenzt uns nicht ab von den anderen. Gott sei Dank sind wir nicht alle gleich! Auf der anderen Seite kann Kultur […]

31.01.2009

„Muse um und von der Steinburg“ in Rottweil gekürt

„Es war, als hätt’ der Himmel/ Die Erde still geküsst…“ (Joseph von Eichendorff) Diesem Bild kosmischer Harmonie vergleichbar war die Stimmung beim Fasching der Siebenbürger Sachsen am 31. Januar im Festsaal der Rottweiler Telekom. Dazu beigetragen haben wohl auch das sehr gute Essen, die preiswert-guten Getränke und die stimmige Musik. Weiterlesen in der SbZ Online: […]

01.01.2009 - 31.12.2009

Veranstaltungen 2009

31.12.09 • Silvesterball >> des Kreisverbandes 25.12.09 • Weihnachtsball >> des Kreisverbandes 12.12.09 • Weihnachtsfeier der Nösner im Gesellschaftshaus Gartenstadt, 15:00 Uhr 06.12.09 • Weihnachtsgottesdienst in St. Sebald, 15:00 Uhr 05.12.09 • Weihnachtsfeier der Siebenbürgischen Nachbarschaft Schwabach, im „Evangelischen Haus“(gewesenes Gemeindehaus St. Martin), Wittelsbacherstr. 4, Schwabach, um 15:00 Uhr 01.12.09 • Lesung im HdH, „Die […]

08.11.2008

Kreisverband Nürnberg: „Von unserer Gemeinschaft überzeugen!“

In ihrem Rechenschaftsbericht konnte die Vorsitzende des Kreisverbands Nürnberg, Inge Alzner, auf eine lange Reihe hervorragender Veranstaltungen hinweisen und den rund 300 Gästen stolz die vielen aktiven Gruppen des Kreisverbands vorstellen. Allerdings fragte sie auch kritisch: „Haben wir in puncto Mitgliederwerbung genug getan?“ Es bleibe nach wie vor eines unserer wichtigsten Ziele, möglichst viele Menschen […]

26.07.2008

Jubiläumsfest unter der Eiche

Es sollte etwas Besonderes werden, das Jubiläum im Haus der Heimat. Über 500 Gäste rechneten damit und fanden sich am 26. Juli bei hochsommerlichen Temperaturen zur Feier ein. Selbst wenn Dr. Günther Beckstein schon seit dem ersten „Fest unter der Eiche“ alljährlich die Schirmherrschaft übernahm, so war es keineswegs selbstverständlich, dass er auch als Ministerpräsident […]