Nösner Gruppe

Veranstaltungen:

Über die Nösner Nachbarschaft:

Die Nösner Nachbarschaft wurde im Januar 2004 gegründet und bestand vorher aus einer losen Gemeinschaft von Nordsiebenbürgern, welche sich bei gemeinsamen Ausflügen und verschiedenen Anlässen zur Pflege der Gemeinschaft, trafen.
Die Nachbarschaft besteht aus Siebenbürger Sachsen aus Bistritz (im Mittelalter auch Nösen genannt), deren benachbarten Gemeinden und Dörfern sowie deren Freunde.
Unser Ziel war und ist, bewährte Sitten und Bräuche zu pflegen, Informationsaustausch, Mundartsingen, gemeinsame Unternehmungen zu fördern.

Getreu unserem Motto: “Alleinsein muss nicht sein” versuchen wir, soweit die Gesundheit und die Zeit es erlaubt, bei nachfolgenden Veranstaltungen, mitzumachen:

  • Monatliche Gruppentreff´s im Haus der Heimat Nürnberg zum Informationsaustausch;
  • geselliges Beisammensein und Brauchtumspflege;
  • Gemeinsame Ausflüge Weltweit- mit Reisebus, Flugzeug oder Schiff;
  • Tanzveranstaltungen;
  • Heimattreffen;
  • Teilnahme an Veranstaltungen der Kreisgruppe Nürnberg und des Hauses der Heimat in Nürnberg;
  • Aktive Teilnahme an den Trachtenumzügen in Dinkelsbühl, Fürther Kirchweih, Eibacher Kirchweih, bei den Nürnberger Kulturtagen und der Langwasser Kirchweih zusammen mit der Tanzgruppe der Siebenbürger Sachsen aus Nürnberg;
  • Teilnahme an Faschingsumzügen mit einem alten Brauch aus Nordsiebenbürgen: Winteraustreibung und Ochsengespann.
  • Zusammenkünfte bei Sommerfesten, Maifeiern und Weihnachtsfeiern …

Seit April 2005 fanden auch die “Jungen Nösner” zusammen und treffen sich zum Informationsaustausch und geselligen Beisammensein- Termine werden in der Siebenbürgischen Zeitung bekannt gegeben.
Trachtenumzüge und Auftritte zusammen mit der Tanzgruppe der Siebenbürger Sachsen Nürnberg bei verschiedenen Anlässen und Jubiläen gehören auch zu den gemeinsamen Unternehmungen, wie das miteinander Feiern und Reisen.
Seit Ostern 2008 organisieren die „Jungen Nösner“ zusammen mit den „Young Boys Nürnberg“, im Turnus mit den Tanzgruppen des Kreisverbandes, die 3 Bälle – Osterball, Kathreinenball und Weihnachtsball.
Auch bei der Organisation des Silvesterballes des Kreisverbandes, im Gesellschaftshaus Gartenstadt, sind sie zur Unterstützung des Kulturreferates eingebunden.
Freunde und Bekannte sind herzlich eingeladen, um dabei zu sein.

Im Oktober 2005 wurde die Nösner Nachbarschaft Mitglied des Vereines Haus der Heimat Nürnberg e.V.

Kontakt
Annemarie Wagner
Keplerstraße 24
Tel. 0911 / 739266
e-mail: annywagner@t-online.de